Ballonfahrten

Mit dem Heißluftballon in den Sonnenaufgang

Ballonfahrten
Langsam bläht sich die auf dem Boden ausgebreitete Ballonhülle auf, Falten glätten sich, dann kann Ballonpilot Dunker Müller damit beginnen, den Gasbrenner anzufeuern. Laut fauchend schießt eine erst goldfarbene, später blassbläuliche Flamme ins Innere der roten Hülle.

Zwei Helfer halten die Öffnung, damit Ventilatorluft und Brennerflamme in die Hülle gelangen. Langsam richtet sich die Ballonhülle auf und nimmt Gestalt an. Nur Minuten später zieht die in der Hülle gefangene heiße Luft den Korb und seine Passagiere in die Höhe.

Die Erlebnisfahrt über die intakte Natur- und Kulturlandschaft der URLAUBsregion Rotenburg (Wümme) kann beginnen. Genießen auch Sie die traumhafte Landschaft bei einer Ballonfahrt!

Starttermine
Die Mitfahrt in einem Heißluftballon ist spontan möglich. Die Starts erfolgen meist mit Sonnenaufgang oder am späten Nachmittag. Gesamtdauer ca. 5 bis 6 Stunden.

Startplatz
Je nach Vereinbarung.

Kontakt

Luftfahrtunternehmen Dunker Müller
Sesamstr. 22
27367 Reeßum
0 42 64 / 93 10

ballon-mueller‎@‎web.de
www.dunker-mueller.de
zurück