Museen & Heimathäuser

Eckes Hus Ostereistedt

Das 1564 erbaute „Eckes Hus“ in Ostereistedt ist das älteste noch vorhandene Bauernhaus im Landkreis Rotenburg (Wümme). Gleichzeitig ist es das einzige Haus im gesamten Wümmekreis ohne Schornstein. Solche Bauernhäuser nannte man auch Rauchhäuser.

Wo jahrhundertelang ohne Schornstein ein offenes Feuer brannte, um Fleischwaren zu konservieren, können Sie sich heute ein Bild von den damaligen Lebensumständen machen.

Seit 2010 ist das Gebäude um ein seltenes Schmuckstück reicher: ein gusseiserner Fünf-Plattenofen, auch "Billegger" genannt, hat in Eckes Hus eine neue Heimat gefunden. Dr. Dr. Wolfgang Dörfler, Gebäudeforscher und Arzt aus Hesedorf, fand den gusseisernen Fünf-Plattenofen mit der Jahreszahl 1743, den großen Buchstaben ICS sowie den Wappen und Blumenmustern in Horstedt in einer nicht mehr betriebenen Schuhmacherwerkstatt von Klaus Windeler.

Besichtigung von Innen nach telefonischer Absprache.

Kontakt

Eckes Hus Ostereistedt
Steinkampsweg
27404 Ostereistedt
0 42 86 / 14 56

Öffnungszeiten

Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

Führungen nach telefonischer Absprache.
zurück