Bibelgarten Horstedt

Von der Schöpfung bis zur Auferstehung Jesu

Ein interessanter Anziehungspunkt in der Kräuterregion Wiesteniederung ist der Bibelgarten der evangelischen Johannes-der-Täufer-Gemeinde in Horstedt. Vorbei an zwölf Stationen -  von der Schöpfung bis zur Auferstehung Jesu -  führt der Bibelgarten durch die Heilsgeschichte der Menschheit.

Der einzigartige Charakter des Bibelgartens entsteht durch seine interessante gartenbauliche Architektur und die unterschiedlichen Stilmittel. Wichtigstes gartenkünstlerisches Element stellt dabei die Kreisform als Symbol für Vollkommenheit dar.

Entlang des Weges entdeckt der Besucher die Botschaften der Bibel in den symbolhaften Darstellungen und den charakteristischen Pflanzen des Buchs der Bücher. Tafeln mit Erläuterungen zu den Pflanzen und Hinweise auf die passenden Bibeltextstellen runden den Weg ab.

Kontakt

Bibelgarten Horstedt
Johannes-der-Täufer Kirchengemeinde
Kirchstr. 6
27367 Horstedt
0 42 88 / 320
0 42 88 / 13 82

kg.horstedt‎@‎evlka.de
www.bibelgarten-horstedt.de
zurück 

Kräuterregion Wiesteniederung

Kräuterregion Wiesteniederung

Besuchen Sie die Kräuterregion Wiesteniederung, wo sich alles um Wildkräuter dreht.

Erkunden können Sie die Kräuterregion per Rad auf der etwa 50 km langen Kräuterroute.

> www.kraeuterregion.de