Natur & Tiererlebnis

LandPark Lauenbrück

Im 200.000 m² großen - von der Familie von Schiller 1969 als Wildtierpark gegründete - LandPark Lauenbrück lassen sich Wild- und Bauernhoftiere hautnah erleben.

Neben der Erweiterung des Tierbestandes mit Arten, die auf der roten Liste der bedrohten Nutztierrassen stehen, wird der LandPark stetig zu einer modellhaft barrierefreien und behindertenfreundlichen Einrichtung ausgebaut. Die Naturerlebnisse im LandPark Lauenbrück im Überblick:

Barrierefreiheit im LandPark und im LandHof
Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sich Menschen mit Behinderungen bei uns so gut wie möglich selbst zurechtfinden und barrierefrei bewegen können. Deshalb haben wir den Park mit seinem Wegenetz und die Räumlichkeiten des LandHofs barrierefrei eingerichtet.

LandPark-Sinnesgarten
Der Sinnesgarten lädt zum Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken ein.

LandPark-Erlebnisstationen

Wie klingt Holz? Warum ist ein Holzklotz schwerer als der andere? Diesen und weiteren spannenden Fragen können Sie und ihre Kinder an unseren Stationen nachgehen.

Eselreiten
Früher wie heute eine Top-Attraktion für die Kinder. Melden Sie sich einfach an der Kasse des Parks. Wir werden Ihnen dann helfen und alles zeigen, so dass Sie mit Ihren Kleinen sicher auf den Eseln durch den Park kommen.

Fortbildung in Tier und Natur
Ob im Rahmen einer Führung oder eines themenbezogenen Seminars für Erwachsene oder Schüler, oder auch bei erlebnisreichen Kindergeburtstagen, wir organisieren gerne etwas für Ihre Gruppe.

Landhof - Café, Restaurant und Events
Der Landhof lädt zum Pausieren und genießen ein. Vom kleinen Snack bis hin zum rustikalen Mittagessen. Zudem können Sie im Landhof feiern und tagen, fragen Sie einfach nach - wir organisieren alles für Sie. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Kontakt" (siehe unten).

LandPark-Öffnungszeiten
Täglich geöffnet von 08:00 bis ca. 18:00 Uhr

Kontakt

LandPark Lauenbrück
Wildpark 1
27389 Lauenbrück
0 42 67 / 95 47 60
0 42 67 / 95 47 61 9

park‎@‎landpark.de
www.landpark.de
zurück