Naturlehrpfad

Moorerlebnispfad Huvenhoopsmoor

Das Huvenhoopsmoor in der Gemeinde Gnarrenburg gehört zum nördlichen Ausläufer des Teufelsmoores. Herzstück des Naturschutzgebietes ist der Huvenhoopssee, das letzte noch erhaltene natürliche Moorgewässer des Teufelsmoores.

Entdecken Sie das Moor zusammen mit dem Moorkobold „Huvi“, der Sie auf dem zwei Kilometer langen Moorerlebnispfad „begleitet“ und Ihnen Einblick in den Lebensraum vermittelt.

Verschiedene Stationen geben Einblick in die Entstehung, die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Kultivierung des Moores. An drei Aktionsstationen wird zum Mitmachen eingeladen. So kann man sich zum Beispiel in der Modderzone von der Heilkraft des Moores überzeugen oder sich als Moorgrabenspringer versuchen. Begleitet wird der Besucher von "Huvi", dem Moorkobold, der an jeder Station präsent ist.

Weitere Attraktionen rund um den Moorerlebnispfad

  • Aussichtsturm am Moorerlebnispfad
  • Moorturm – Kranichbeobachtungsturm
  • Historischer Moorhof Augustendorf

    Ausführliche Informationen zu diesen Attraktionen erhalten Sie:  > hier


Lage

An der K 148, 27442 Gnarrenburg

Weitere Informationen zum Huvenhoopsmoor erhalten Sie bei der Gemeinde Gnarrenburg (siehe Kontakt unten).

Kontakt

Moorerlebnispfad Huvenhoopsmoor
An der K 148
27442 Gnarrenburg
0 47 63 / 62 71 11

rathaus‎@‎gnarrenburg.de
www.gnarrenburg.de
zurück