Radroute Landkreis Rotenburg (Wümme)

Radfernweg Hamburg-Bremen (151 km)

Routenlänge
151 km Streckentour

Routenverlauf
Bremen - 11 km - Borgfeld - 12 km - Fischerhude - 8 km - Buchholz - 5 km - Wilstedt - 4 km - Vorwerk - 8 km - Nartum - 6 km - Wehldorf - 5 km - Wilstedt - 5 km - Zeven - 5 km - Heeslingen - 5 km - Freyersen - 7 km - Klein Meckelsen - 6 km - Sittensen - 13 km - Heidenau - 8 km - Hollenstedt - 5 km - Appel - 15 km - Sottorf - 6 km - Heimfeld - 3 km - Harburg - 14 km - Hamburg

Routenbeschreibung
Fernab von viel befahrenen Straßen verbindet der 150 km lange Radfernweg Norddeutschlands bekannteste Hansestädte Hamburg und Bremen und führt Sie in das Land zwischen Elbe und Weser, Nordsee und Heide.

Auf alten Handelswegen, Nebenstrecken oder stillen Waldwegen radeln Sie durch eine wunderschöne norddeutsche Landschaft und durch idyllische Ortschaften bis Sie die Hansestädte erreichen. Beide Städte laden zu Stadterkundungen zu Fuß oder weiterhin per Rad ein.

GPS-Tracks und Touren-PDF
Die gesamte Route können Sie sich zusammen mit den Sehenswürdigkeiten (POIs) auf unserem Freizeit- und Routenplaner anzeigen lassen.

Dort finden Sie rechts im Infokasten auch eine kostenlose GPX-, KML- und OVL-Datei sowie ein kostenloses Touren-PDF (Karte mit Streckenverlauf und POIs entlang der Strecke) zum Herunterladen.


Internetseite
Weitere und ausführliche Informationen zum Radfernweg Hamburg-Bremen erhalten Sie auf www.radfernweg-hamburg-bremen.de.

Kontakt

Radfernweg Hamburg-Bremen (151 km)
Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)
Harburger Str. 59
27356 Rotenburg (Wümme)
0 42 61 / 81 96 0
0 42 61 / 81 96 20

info‎@‎TouROW.de
www.TouROW.de
zurück 

GPX-Tracks zum Download bei KOMOOT

GPX-Tracks zum Download bei KOMOOT

Die hier aufgeführen Radrouten sind auf dem Portal KOMOOT verzeichnet. Nutzen Sie das Portal für die eigene Tourenplanung.

> hier geht es zu KOMOOT


Dort finden Sie unter "geplante Touren" wichtigen Infos (Tourenverlauf, Höhenprofil, Wegeformat und GPX-Track zum Download) sowie den Tourenverlauf mit Fotos und Highlights unter "gemachte Touren". 

Übrigens:
Den Tourenplaner KOMOOT gibt es auch als App für Ihr Smartphone.