Heiraten im historischen Ambiente

Königin-Christinen-Haus

Gebaut vor rund 350 Jahren und benannt nach der damaligen schwedischen Königin Christine (1626 – 1689) vereint das Haus historisches Flair mit lebendigem Programm.

Untergebracht im ältesten nicht-kirchlichen Gebäude Zevens finden Sie heute die Städtische Galerie mit wechselnden Kunstausstellungen. Hinter dem Haus bietet der „Skulpturengarten“ Gelegenheit zur Erholung.

Im repräsentativen Christinen-Zimmer – die schwedische Königin soll hier auf einer ihrer Reisen ihr Nachtquartier genommen haben – kann man sich heute in stilvollem Rahmen standesamtlich trauen lassen. Der ehemalige Heuboden dient seit seiner Restaurierung als Veranstaltungssaal für kleinere Konzerte, Lesungen, Vorträge oder Empfänge.

Kontakt

Heiraten im Königin-Christinen-Haus
Lindenstr. 11
27404 Zeven
0 42 81 / 99 98 00
0 42 81 / 99 98 03

christinenhaus‎@‎zeven.de
www.zeven.de
zurück