Kirchen

Pauluskirche Gnarrenburg

Die Pauluskirche ist eine sogenannte „Findorff-Kirche“ und wurde vom königlichen hannoverschen Moorkommissar Jürgen-Christian Findorff gebaut. Der Grundstein wurde im Jahre 1784 gelegt. Nach einer Bauzeit von 6 Jahren waren die Kirche (noch ohne den Turm), das Pfarrhaus und das Küsterhaus fertiggestellt. Der Kirchenneubau wurde am 28. September 1790 feierlich eingeweiht. Es ist eine Rundkirche, auch Hallen- oder Saalkirche genannt.

Kontakt

Pauluskirche Gnarrenburg
Hindenburgstr. 62
27442 Gnarrenburg
0 47 63 / 61 69
zurück