Kunst & mehr

Kunst in der Fußgängerzone Zeven

Bei einem Bummel durch die Zevener Fußgängerzone trifft man immer wieder auf Skulpturen und Objekte unterschiedlichster Form und Größe. Diese insgesamt sieben Kunstwerke sind Teil eines umfassenden Gesamtkonzeptes, welches die Geschichte Zevens widerspiegeln soll.

Alle Objekte stehen in direkter Beziehung zu ihrer räumlichen und historischen Umgebung. Ausgewählte Künstler aus dem Elbe-Weser-Raum wurden mit dem künstlerischen Entwurf der einzelnen Plätze beauftragt.

Drei Plätze, jeder mit einem Thema aus Zevens Geschichte belegt, bilden den Eingang zur Fußgängerzone. Jeder der drei Plätze repräsentiert eine der drei Säulen unserer Gesellschaft – „Religion“, „Staat/Kultur“ und  „Wissenschaft“. Ausgehend von diesen drei Plätzen verlaufen drei imaginäre Zeitleisten mit weiteren Kunstwerken hin zu der Edelstahlsäule „Die Gegenwart“ im Zentrum der Fußgängerzone.

Die Kunstwerke verwandeln leere Flächen in Orte zum Verweilen und Ausruhen und prägen somit das unverwechselbare Gesicht der Stadt Zeven.

Kontakt

Kunst in der Fußgängerzone Zeven
Verkehrsverein Zevener Geest
Am Markt 4
27404 Zeven
0 42 81 / 71 61 06 o. 71 60

verkehrsvereinzeven‎@‎yahoo.de
www.verkehrsverein-zeven.de
zurück