Beobachtungsturm & -platz

Beobachtungsturm mit barrierefreier Aussichtsplattform im Tister Bauernmoor

Einmal nichts hören als nur das Singen der Vögel und das Rauschen des Windes in den Bäume – dies ist im Naturschutzgebiet Tister Bauernmoor möglich. Zusammen mit dem Ekelmoor ist das Tister Bauernmoor mit einer Fläche von 1.220 ha der zweitgrößte Naturschutzkomplex im Landkreises Rotenburg (Wümme).

Die vernässten ehemaligen Abtorfungsflächen sind insbesondere für die Vogelwelt von Bedeutung. Besonders in der Zeit des Vogelzuges im Frühjahr und Herbst ist das Moor Rast- und Schlafplatz für große Schwärme von Gänsen, Kiebitzen und anderen „Reisenden“, insbesondere dem Kranich.
Darüber hinaus ist das Moor Brut- und Lebensraum für 43 Vogelarten, wie Seeadler, Baumfalke und Rohrweihe.

Ein besonderes Erlebnis ist der Blick vom 6,50 m hohen Beobachtungsturm, den der Landkreis Rotenburg (Wümme) bereits in 2001 hat erbauen lassen und der Ihnen eine fantastische Aussicht auf die weiten Wasserflächen der Moorlandschaft bietet. Diesen können Sie mit der Moorbahn oder über den 800 m langen Weg erreichen.

Weitere Naturerlebnisse rund um das Tister Bauernmoor:

  • Informationszentrum „Haus der Natur“
  • Moorbahn Burgsittensen
  • Wanderweg mit Moorlehr- und Erlebnispfad
  • Schulunterricht vor Ort
  • Aussichtsplattform auch mit Mobilitätseinschränkung erreichbar

Das Tister Bauernmoor finden Sie in 27419 Tiste.

Einzelheiten über die Naturerlebnissangebote erfahren Sie > hier oder bei der Moorbahn Burgsittensen (siehe Kontakt unten).

Kontakt

Beobachtungsturm und -plattform im Tister Bauernmoor
Moorbahn Burgsittensen
0 42 82 / 91 15 09

h.-w.duever‎@‎gmx.de
www.moorbahn.de
zurück 

Interessant

Interessant

Erfahren Sie mehr über die Kranichrast im Landkreis Rotenburg (Wümme).

> zum Kranicherlebnis